Die Stimme Kroatiens

22:28 / 31.08.2021.

Autor:

Der kroatische Mann

Dunkelhaariger Mann mit Krone auf dem Kopf

Dunkelhaariger Mann mit Krone auf dem Kopf

Foto: Cleyton Ewerton / Pexels

Geht es Ihnen auch so, meine Damen? Über die diversen sozialen Medien vernehmen Sie gerade jetzt in Coronazeiten ein fast unheimliches Aufkommen unaufhaltsamer, nie enden wollender Frühlingsgefühle aus der Herrenwelt? Bei mir nimmt dies teilweise Ausmaße an, dass ich den Gang zum virtuellen Briefkasten inzwischen fast tunlichst meide. Nein, natürlich bilde ich mir nichts auf ein paar digitale Anmachen ein, liegt die Hürde in den Weiten des anonymen Webs bekanntlich sehr tief und der Mut des Jägers extrem hoch. Mir liegt es fern, jemanden bloßzustellen oder mich gar lustig zu machen über - wenn auch missglückte - Versuche von Kontaktaufnahmen. Eins fällt dabei jedoch gleich ins Auge: die wirklich sehr unterschiedlichen Vorgehensweisen der Männer, je nachdem, aus welchem Kulturkreis sie stammen.

So kamen mir gleich mal wieder einige Eigenarten der Kroaten in den Sinn. Wie immer aus meiner weiblichen, deutschen Sicht und dieses Mal allein dem kroatischen Mann gewidmet, der für sich betrachtet wahrhaftig ein einzigartiges Exemplar in der Männerwelt darstellt. Natürlich gilt es auch hier letztlich, wie immer, zu unterscheiden. Aber wiederkehrende Phänomene, die sich durchaus pauschalisieren lassen, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.

Der erste Schritt

Was zunächst die Kontaktaufnahme eines Kroaten zu einer Frau angeht, bleibt festzuhalten, dass der Kroate an sich hier sehr wohl ein wenig vom weltoffenen und sexy Amerikaner, dem offensiv flirtenden Schweizer oder dem wahlweise intellektuellen oder sehr witzigen und charmanten Deutschen abschauen dürfte. Das täte ihm so für einen ersten Eindruck - wenigstens bei Damen, die noch keinem Kroaten begegnet sind - recht gut und wäre doch gleich erfolgversprechender als ein recht unüberlegter, dafür erstaunlicherweise umso selbstsichererer Auftritt. Zwar fällt der Kroate nicht gleich fordernd auf osmanische Art mit der Tür ins Haus, ein wenig mehr vornehme Bescheidenheit und dafür etwas mehr Liebevolles stünde ihm dennoch gut zu Gesicht. Wobei wir wohl festhalten dürfen, liebe Damen: so richtige Trampel gibt es natürlich überall! Und doch: Über den kroatischen Mann machen wir uns heute ruhig einmal lustig. Er wird es verkraften, wenn er nicht gerade zu den narzisstischen Exemplaren gehört, die bei den Kroaten gefühlt ebenfalls tausendmal anstrengender zu sein scheinen als andernorts.

Stolz und Schmeicheleien

Denn was den Kroaten eigentlich von jedem anderen Mann abhebt, ist die enorme, fast bewundernswerte Selbstüberzeugung. Eigentlich habe ich noch nie einen schüchternen kroatischen Mann erlebt, jetzt, wo ich genau darüber nachdenke. Der Kroate gibt sich stets stark, überzeugt, allwissend bis hin zu allmächtig. Kein Problem, das der kroatische Mann nicht lösen könnte. Zumindest aus seiner Sicht. Behaupten Sie etwas anderes, wird aus dem brüllenden Löwen schonmal schnell ein beleidigtes Kleinkind, dem man die Schaufel - oder in dem Fall den Stolz - weggenommen hat. Wichtiger Tipp an der Stelle: Umschmeicheln Sie ihn. Bei allem und bei jeder Gelegenheit. Denn nur so wahrt er seine Männlichkeit, die einen durchaus verzaubern kann. Von den jungen Mädels angehimmelt, von den erfahreneren Damen ein wenig süffisant belächelt, hat es der Kroate aber auch wirklich nicht leicht. Eigentlich meint er es stets gut und ist bemüht darum, seiner Liebsten einen sicheren Hafen zu bieten. Dass er einfach nicht kapiert, dass dazu nicht immer ein riesen Balzakt vonnöten ist, macht ihn dem Grunde nach nur sympathisch. Authentisch eben.

Wer hat hier das Sagen?

Der Kroate bleibt sich wenigstens treu. So unsicher er letztlich oft ist, seinen Sinn für Humor vergisst er dabei nicht. Ab und an haut er einen recht anzüglichen Spruch raus und lässt dabei kontinuierlich raushängen, wer der Macker ist. Wer jedoch tatsächlich das Sagen hat, erfahren Sie, liebe Ladies, spätestens dann, wenn Sie Ihre eventuell zukünftige Schwiegermutter kennenlernen. Da verpufft das ganze bisherige Machogehabe in Sekunden zu einem kleinlauten Jüngling, dessen weichen Kern sich dann endlich auf den Grund gehen lässt. Den jüngeren Damen sei gesagt, dass die Beziehung zu einem Kroaten mit Sicherheit eine große Herausforderung darstellt. Es sei denn, er ist Waisenkind. Sollte seine liebe Frau Mama hingegen noch unter den Lebenden verweilen, wappnen Sie sich. Mit Gelassenheit. Da diese Eigenschaft sich mit zunehmendem Alter etwas verstärken soll, wie ich gehört habe, dürfte die Liaison zu einem Kroaten für die reiferen Damen hingegen eine Wohltat sein, wenn Sie die aufwendige Pflege dieses Riesenkindes lieber in vertrauensvolle Hände legen möchten. Um Ihre Nerven zu behalten.


König und Königin

Ja, der kroatische Mann ist ein Stück weit Egoist, theatralisch und in seinen Augen der König der Männerwelt. Daher passt zu ihm auch nur eine ebensolche, stolze Löwin, die auf sein Gehabe steht, ebenso aber auch seine Schwächen kennt und vor der Außenwelt hütet. Und die mindestens genauso gut brüllen und stolzieren kann wie er. Dann hat er doch was, der besondere und geheimnisvolle Kroate. Viel Glück!

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!