Zagreb, (Foto: HRT) Zagreb, (Foto: HRT)

Weitere gute Nachrichten aus dem Tourismussektor.

Nach neuesten Statistiken der kroatischen Nationalbank sind die Einnahmen durch ausländische Touristen in den ersten neun Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent angestiegen.

Tourismusminister Gari Cappelli erklärte diesbezüglich, dies sei eine direkte Folge der Bemühungen um die Entwicklung des kroatischen Tourismusangebots.

2018 beliefen sich die Einnahmen durch ausländische Touristen auf 8,678 Milliarden Euro.

2019 waren es 9,447 Milliarden Euro.