Die Stimme Kroatiens

18:20 / 27.10.2021.

Autor: Martina Perković

Zweithöchste Zahl an Infektionen seit Beginn der Pandemie in Kroatien

Gesundheitsminister Vili Beroš

Gesundheitsminister Vili Beroš

Foto: Željko Hladika / PIXSELL

Kroatien hat in diesem Jahr die höchste Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden 4.571 Neuinfektionen bestätigt. Das letzte Mal, dass mehr als 4 Tausend Neuinfektionen registriert wurden, war im Dezember letzten Jahres. Weitere 26 Patienten gelten als coronabedingt verstorben.

Im Krankenhaus behandelt werden 1 Tausend 207 Covid - Patienten, von denen 153 künstlich beatmet werden müssen. Gesundheitsminister Vili Beroš verglich die epidemiologische Situation mit dem gleichen Tag des Vorjahres.

„Das ist die zweithöchste Zahl an Neuinfektionen die wir jemals verzeichnet haben. Am 10. Dezember 2020 hatten wir 4 Tausend 620 Neuinfektionen. Wenn wir den gegenwärtigen Zeitpunkt mit dem Gleichen im letzten Jahr vergleichen, hatten wir 1 Tausend 413 Neuinfizierte, also eine viel geringere Zahl. Bitte lassen sie sich impfen“, sagte Gesundheitsminister Vili Beroš und fügte hinzu, dass dies die Elemente sind, die auf die Schwere dieser Krankheit hinweisen.

Am Dienstag wurden in die Klinik für Infektionskrankheiten "Dr. Fran Mihaljević" in Zagreb fünf Kinder mit Covid ins Krankenhaus eingeliefert, erklärte Zoran Barušić, stellvertretender Leiter der Klinik. Besonders besorgniserregend bei den erwachsenen Patienten ist die Tatsache, dass das Durchschnittsalter der aktuellen Patienten auf der Covid Station 46 Jahre beträgt.

Allein in der Hauptstadt Zagreb wurden innerhalb der letzte 24 Stunden 1 Tausend 168 Personen positiv auf das Virus getestet, teilte das Lehrinstitut für öffentliche Gesundheit „Dr. Andrija Štampar“ mit. Am Dienstag wurden 1 Tausend 596 Menschen auf dem Zagreber Messegelände geimpft. 985 Menschen reagierten auf den öffentlichen Aufruf zur dritten Dosis.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!