Illustration (Foto: Tonči Petri /Stimme Kroatiens) Illustration (Foto: Tonči Petri /Stimme Kroatiens)

Das Handbuch ist für für kroatische Klassen, die im Ausland von der ersten bis zur vierten Klasse an Grundschulen unterrichtet werden, vorgesehen. Die Buchautorin Dijana Ančić erläuterte das Konzept des Lehrbuchs folgendermaßen. 

„Das Lehrbuch ist ein integriertes Lehrbuch und in der Form einzigartig, da es die kroatische Sprache abdeckt, beginnend mit dem Alphabet, gefolgt von der Literatur, Essays, der Grammatik, Inhalt in Bezug auf Geschichte und Geographie, Kunst und Musik, Traditionen und so weiter. Es ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt umfasst das kroatische Alphabet, der zweite Abschnitt ist in sieben Segmente unterteilt, die jeweils ein bestimmtes Thema abdecken ...“

Unterschiedlicher Kenntnisstand der kroatischen Sprache 

Die großen Unterschiede in der Kenntnis der kroatischen Sprache von jungen Kroaten im Ausland war einer der Hauptgründe, weshalb das Lehrbuch auf diese Weise strukturiert wurde.

„Genau deshalb ist dieses Lehrbuch entstanden, aufgrund der großen Diskrepanzen im Wissen der Kroatischen Sprache in verschiedenen Diaspora-Gemeinschaften. Das Lehrbuch wurde so konzipiert, dass sich der Benutzer vom einfachen Inhalt zum komplexeren Inhalt fortentwickelt, sodass jede Altersgruppe und auch Lehrer dem Lehrbuch entnehmen können, was sie brauchen. Die Aufgaben im Lehrbuch sind auf die gleiche Weise formuliert, angefangen bei einfachen Fragestellungen für Sechsjährige und darauf aufbauend.“

Schwerpunkt wurde an die Bedürfnisse der Schüler und Lehrer angepasst

Der Schwerpunkt bei der Verwendung des Lehrbuches wurde den Bedürfnissen der Benutzer angepasst. „Das Lehrbuch ist sowohl für Schüler als auch für Lehrer gedacht, da es Lehrern eine Art von Inspiration für den Unterricht bietet und Möglichkeiten aufzeigt, wie verschiedene Inhalte miteinander  verknüpfen sind, mit dem Ziel nach und nach Aufgaben zu übernehmen und auf diese Weise ein System für sich selbst und die Bedürfnisse der Schüler zu schaffen.“

Schwerpunkt auf der kroatischen Kultur

Im Fokus des Lehrbuches stand auch die Auswahl von Texten für Schüler mit einem Schwerpunkt auf der kroatischen Kultur.

„Genau aus diesem Grund wurden diese Texte ausgewählt, um die kroatische Kultur den Kindern und in alle Teile der Welt zu vermitteln, damit sie an verschiedenen Präsentationen und Feierlichkeiten verwendet werden können ...“

Präsentation des kulturellen und natürlichen Erbes von Kroatien

Das Lehrbuch enthält auch ein Notizbuch, in dem die Schüler üben können, damit die Lehrer den Fortschritt ihrer Schüler besser überwachen können. Die Redakteurin Emica Calogjera Rogić sagte, dass das Lehrbuch von Anfang an darauf abzielt, das kulturelle und natürliches Erbe Kroatiens, sowie historische und gegenwärtige Persönlichkeiten von besonderer Bedeutung, für die Schüler zu präsentieren.

„Alles, worauf wir hier in Kroatien stolz sein können, hat seinen Weg in dieses Lehrbuch gefunden. Von den Plitvicer Seen und der Stadt Đakovo bis hin zu unserer Literatur. Also, alles, was uns Stolz macht und wenn all diese Dinge in einem Lehrbuch präsentiert werden, ist es wirklich schön, diese Fülle von Reichtümern zu sehen, die unser kleines Land zu bieten hat.“

Das Lehrbuch ist bereits an entfernten Orten der Welt, wie zum Beispiel in Australien, im Einsatz und das Feedback von Lehrern war bisher hervorragend.