Die Stimme Kroatiens

10:29 / 02.08.2021.

Autor: Antunela Rajič

Christian Schmidt ist Neuer Hoher Repräsentant in Bosnien-Herzegowina

Illustration

Illustration

Foto: HRT / Dnevnik

Der deutsche Politiker Christian Schmidt übernimmt heute offiziell das Amt des Hohen Repräsentanten der Internationalen Gemeinschaft in Bosnien und Herzegowina.


Der neu ernannte Hohe Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft in Bosnien und Herzegowina, Christian Schmidt, wird heute offiziell den Österreicher Valentin Inzko ablösen.


Gestern traf sich der Staatssekretär des deutschen Aussenministeriums Miguel Berger, mit den Mitgliedern der Präsidentschaft von Bosnien und Herzegowina Šefik Džaferović und Željko Komšić, der Vertreter der Serben Milorad Dodik nah an den Treffen nicht teil.


Christian Schmidt übernimmt sein Amt in einem sehr schweren politischen Moment in Bosnien und Herzegowina.

Nachdem sein Vorgänger Valentin Inzko ein Gesetz verhängt hatte, das die Leugnung von Völkermord und Verherrlichung von Kriegsverbrecher verbietet, reagierte die serbische Seite mit der Verabschiedung des Gesetzes, dass die Verweigerung der Republika Srpska und Nennung des serbischen Volkes als "Völkermorder" mit 15 Jahren Haftstrafe bestraft wird.

 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!