Die Stimme Kroatiens

19:45 / 18.02.2022.

Autor: Martina Perković

Supermärkte wollen verstärkt Preise senken

Supermärkte wollen Preise senken

Supermärkte wollen Preise senken

Foto: mp / hrt

Mehrere Supermarktketten haben angekündigt, die Preise für einige Lebensmittel ab nächster Woche zu senken und nicht bis zum 1. April zu warten, wenn der niedrigere Mehrwertsteuersatz für diese Artikel in Kraft tritt.

Die Senkung der Mehrwertsteuer auf bestimmte Güter des täglichen Bedarfs ist Teil des Plans der Regierung, die Verbraucher vor steigenden Preisen zu schützen. Hier ist der Leiter der Einzelhandelsabteilung des kroatischen Arbeitgeberverbandes, Martin Evačić.

„Nach den Ankündigungen von Konzum und Lidl werden wahrscheinlich ähnliche Maßnahmen von anderen im Einzelhandel folgen. Wir werden die Sonderverkäufe erhöhen und die Preise für einige Artikel senken, noch bevor diese Maßnahme am 1. April in Kraft tritt, weil die Preise sind wirklich durch die Decke gegangen und wir spüren, dass der Verbrauch gesunken ist."

Einige Artikel, wie Speiseöl, seien um bis zu 30 % im Preis gestiegen und die Verkäufe seien zurückgegangen, sagte Evačić und fügte hinzu, dass die Hersteller versuchen, die Kosten zu senken, wo sie können, um die Preise so weit zu senken, dass sich die Lage erholt.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!