Die Stimme Kroatiens

20:08 / 19.04.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Mautgebühren bleiben gleich

Minsiter Oleg Butković

Minsiter Oleg Butković

Foto: Nel Pavletic / PIXSELL

Die Preise für den Seeverkehr steigen jedoch an.

Der Benzinpreis ist heute wieder einmal gestiegen. 


Nach einer Besichtigung der Arbeiten an der Landesstrasse 501 sagte der Minister für See, Verkehr und Infrastruktur Oleg Butković, dass die Mautgebühren für Straßen nicht steigen würden, aber dass die Preise für den Seeverkehr in Zukunft höher sein würden.


Butković betonte Medien gegenüber: "Diese Entscheidung wurde von der Agentur für Küstentransport getroffen. Sie wissen, dass die Kraftstoffpreise sehr gestiegen sind und dass dies eine berechtigte Entscheidung ist. Die Preiserhöhungen für den Sehverkehr sind minimal. Es gab Vorschläge für noch höhere Preise, aber wir waren es auf der Suche nach der bestmöglichen Lösung."

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!