Die Stimme Kroatiens

19:57 / 30.12.2021.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Energiepreise werden sicherlich ansteigen

Tomislav Ćorić, kroatischer Wirtschaftsminister

Tomislav Ćorić, kroatischer Wirtschaftsminister

Foto: HRT / HRT

Regierung möchte Energiepreise ab dem 1. April so gering wie möglich halten.

Der Minister für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung, Tomislav Ćorić, sagte am Donnerstag, die Regierung werde ihr Bestes tun, um den Anstieg der Gas- und Strompreise zum 1. April nächsten Jahres so gering wie möglich zu halten. 


Er stellte jedoch fest, dass die Preise definitiv steigen würden.


"Auf den europäischen und Weltmärkten boomten die Energiepreise - Benzin, Erdgas und Strom. Wir werden Maßnahmen im Voraus ergreifen, um die Energiepreise bis zum Frühjahr 2022 in normalen Grenzen zu halten. Dies garantiert nicht, dass es keine Preiserhöhungen geben wird, aber die Regierung wird dafür sorgen, dass die Preise nicht in die Höhe schnellen, wie wir es kürzlich in anderen EU-Ländern gesehen haben," betonte Ćorić. 



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!