Die Stimme Kroatiens

20:18 / 27.05.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Die kroatische Wirtschaft ist im ersten Quartal um 7 Prozent gewachsen

Illustration

Illustration

Foto: Pixabay / Pixabay

Finanzminister Marić: "Dieses Wachstum entspricht unseren Erwartungen."

Nach Angaben des kroatischen Statistikamtes ist die kroatische Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres um sieben Prozent im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum gewachsen. 


Unterdessen stiegen die Einzelhandelsumsätze in Kroatien im April um 5,7 Prozent. 


Das Wachstum der kroatischen Wirtschaft kommentierte der Finanzminister Zdravko Marić: "Dieses Wachstum entspricht unseren Erwartungen. Tatsächlich war das Wachstum in einigen Segmenten der Wirtschaft sogar besser als erwartet. Wir können mit diesen Daten auf jeden Fall zufrieden sein, da sie trotz aller Herausforderungen eine Fortsetzung der guten und positiven wirtschaftlichen Entwicklung zeigen."


Der kroatische Premierminister Andrej Plenković fügte dem hinzu: "Dies ist sehr positiv und recht ermutigend, insbesondere weil wir uns der Tourismussaison nähern. Es bestätigt auch all unsere Bemühungen, sicherzustellen, dass die kroatische Wirtschaft in diesem Jahr wieder stark und dynamisch ist, zum Nutzen von Unternehmen und Bürgern gleichermaßen, während wir unsere wirtschaftliche Erholung fortsetzen."





Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!