Die Stimme Kroatiens

18:12 / 13.11.2021.

Autor: Martina Perković

Agentur Fitch erhöht Kroatiens Rating

Fitch Ratings

Fitch Ratings

Foto: Ilustracija / Shutterstock

Am Freitag hob die Agentur Fitch die Kreditwürdigkeit Kroatiens mit positivem Ausblick um eine Stufe von BBB- auf BBB an und stellte Fortschritte bei den Vorbereitungen auf die Mitgliedschaft in der Eurozone und eine starke Erholung der kroatischen Wirtschaft von der Pandemiekrise fest.


Fitch schätzt, dass Kroatien trotz des Pandemieschocks in der Lage sein wird, innerhalb der gesetzten Frist, zum Januar 2023, Mitglied der Eurozone zu werden.

Sie führen die Bewertung auf "erhebliche Fortschritte" bei der Erfüllung der Konvergenzkriterien und Strukturreformen sowie auf die politische Unterstützung auf breiter Ebene der Eurozone zurück.

Die Einführung des Euro werde das Rating unterstützen, erklärt die Agentur, weil sie Kroatien den "Reservewährungsstatus" verleihe, Transaktionskosten reduziere und das Wechselkursrisiko für Unternehmen und Haushalte begrenze.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!