Die Stimme Kroatiens

21:50 / 28.11.2021.

Autor: Martina Perković

Zweite Niederlage für kroatische Basketballnationalmannschaft

Roko Prkačin

Roko Prkačin

Foto: Marko Lukunic / PIXSELL

Im Spiel der 2. Runde der Gruppe C der Qualifikation für die Basketball-Weltmeisterschaft, die 2023 in Japan, den Philippinen und Indonesien ausgetragen wird, verlor die kroatische Nationalmannschaft in Finnland mit 71:77 gegen Finnland und verzeichnete somit die zweite Niederlage.

Nach der knappen 74:76-Niederlage gegen Slowenien im dramatischen Spiel zum Auftakt der WM-Qualifikation im KC Dražen Petrović verbuchte die kroatische Nationalmannschaft ihre zweite Niederlage.

Am Ende entschieden vor allem die Dreier der Finnen. Ganze 14 erzielten die Gastgeber, während Kroatien vier Dreier warf. Kroatien hatte im ersten Viertel viele Probleme mit der Realisierung. Kroatien warf in den ersten sieben Minuten nur sieben Körbe.

Die Qualifikation wird im Februar fortgesetzt, wenn Kroatien zwei Spiele gegen die Schweden bestreitet. Das erste ist für den 25. Februar angesetzt und das Rückspiel in Schweden drei Tage später.

Aus Europa gehen zur Weltmeisterschaft insgesamt 12 Nationalmannschaften.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!