Die Stimme Kroatiens

15:45 / 31.07.2021.

Autor: Tonči Petrić

Wasserball: Kroatien gewinnt gegen Serbien und erreicht das Viertelfinale!

Cheftrainer Ivica Tucak und die kroatische Wasserballnationalmannschaft

Cheftrainer Ivica Tucak und die kroatische Wasserballnationalmannschaft

Foto: Gonzalo Fuentes / REUTERS

Bei den olympischen Spielen in Tokio konnte die kroatische Nationalmannschaft im Wasserball gegen den Titelverteidiger Serbien mit 14:12 (5-3, 1-1, 4-4, 4-4) gewinnen und sich den Einzug ins Viertelfinale sichern. 

Vier Treffer konnten für Kroatien Maro Joković und Paulo Obradović erzielen, drei Treffer machte Luka Bukić. Der Torwart Marko Bijač wehrte 15 Bälle des Gegners ab. Bei Serbien war der beste Spieler Nikola Jakšić mit drei Treffern.


Kroatien konnte gegen den Olympiasieger von 2016 ausgezeichnet beginnen. Bereits nach zweieinhalb Minuten lag Kroatien mit 3:0 in Führung.


Mit dem 14:12 Sieg steht Kroatien in der Gruppe B auf dem zweiten Platz. Spanien konnte sich gegen Australien überzeugend mit 16: durchsetzen, während Montenegro mit 19:12 besser war als Kasachstan.


In der letzten Runde spielt Kroatien am Montag um 08.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit gegen Spanien.

In der Gruppe B werden noch Serbien gegen Montenegro und Australien gegen Kasachstan antreten.


Kroatien - Serbien 14-12

Spanien - Australien 16-5

Montenegro - Kasachstan 19-12


Rangliste:

1. Spanien 4 4 0 0 53-27 8        

2. Kroatien 4 3 0 1 58-38 6        

3. Montenegro 4 2 0 2 48-43 4        

4. Serbien 4 2 0 2 57-40 4        

5. Australien 4 1 0 3 34-53 2        

6. Kasachstan 4 0 0 4 28-77 0

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!