Die Stimme Kroatiens

10:07 / 30.08.2021.

Autor: Antunela Rajič

Velimir Šandor gewann Silber im Diskuswurf

Velimir Šandor

Velimir Šandor

Foto: Thomas Peter / REUTERS

Der kroatische Paralympics Velimir Šandor  gewann  in der Kategorie F52  bei den Paralympischen Spielen in Tokio die erste Medaille für Kroatien.




Šandor holte Silber mit einem Wurf von 19,98 Metern, Gold gewann Piotr Kosewicz aus Polland, wessen Wurf vier Zentimeter länger war. Bronze holte Vinod Kumar aus Indien mit einem Wurf von 19,91 m.


"Das ist ein Wunder, ich weiss gar nicht, was passiert ist. Ich weiss, dass ich in Tokio bin, aber ich weiss nicht, wo ich bin, weil meine Seele und mein Körper woanders sind", sagte Šandor, der 2006 ein Unfall hatte und seitdem im Rollstuhl ist.


Er gab zu, dass das Aufwachen im Krankenhaus nach dem Autounfall eine der schwersten Erfahrungen in seinem Leben war. Mit Tränen in den Augen widmete er die Medaille seiner im vergangenen Jahr verstorbenen Mutter.


Šandor gewann bereits vor fünf Jahren in Rio de Janeiro die Bronze Medaille.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!