Die Stimme Kroatiens

14:58 / 04.05.2022.

Autor: Antunela Rajič

Ukrainische Ruderer bereiten sich auf Jarun vor

Damir Martin

Damir Martin

Foto: Marin Tironi / PIXSELL

Kroatische Athleten helfen ihren Kollegen aus der Ukraine. So bereiten sich die ukrainischen Ruderer auf dem See Jarun für die erste Regatta des Weltcups vor.

Der Jarun-See, wo sich auch die kroatischen Ruderer vorbereiten, wurde vor einer Woche zur neuen Heimat des ukrainischen Ruderteams. Neunzehn Mitglieder der Nationalmannschaft kamen aus der Türkei nach Kroatien.


Damir Martin, der selbst als Junge die Schrecken des Krieges in Vukovar überlebte, hilft seinen Freunden aus der Ukraine von ganzem Herzen.

"Zuerst muss man Mensch und dann Freund sein. Hier sind wir wirklich eine grosse Ruderfamilie, nicht nur kroatische, sondern internationale. Wir stehen zueinander, ich weiss, dass die Ukrainer helfen würden, Gott bewahre, wenn uns etwas passieren würde", sagte Martin.


"Natürlich ist es schwierig zu trainieren, nachdem man Kontakt zu Familien aufgenommen hat, die in der Ukraine sind. Die Situation ist für niemanden einfach, aber wir versuchen, qualitativ hochwertig zu trainieren", sagte Anastasia Kozhenkova.


Nach den Vorbereitungen werden sie Ende des Monats ihren Auftritt bei der Weltcup-Regatta in Belgrad haben, und danach werden die ukrainischen Ruderer von ihren Kollegen aus Frankreich empfangen.


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!