Die Stimme Kroatiens

09:45 / 01.12.2021.

Autor: Antunela Rajič

Nach 22 Tagen beendete Kostelić die Regatta Transat Jacques Vabre

Ivica Kostelić

Ivica Kostelić

Foto: Nel Pavletic / PIXSELL

Der beste kroatische Skifahrer der Geschichte Ivica Kostelić und sein Partner, der Franzose Calliste Antoine haben auf dem Segelboot Croatia Full of Life den 17. Platz bei der transatlantischen Regatta Transat Jacques Vabre belegt.


Von Le Havre in der Normandie bis Martinique haben Kostelić und Antoine 22 Tagen, 14 Stunden, 29 Minuten und 51 Sekunden gebraucht.


Der Franzose Antoine Carpentier und der Spanier Pablo Del Arco haben das Rennen mit einer Zeit von 21 Tagen, 22 Stunden, 33 Minuten und 30 Sekunden gewonnen.


Den zweiten Platz belegten die Schweizer Valentin Gautier und Simon Koster, den dritten Platz holte die französische Crew Cedric Chateau und Jeremie Mion.


Ivica und Antoine segelten in der zahlreichsten 40er Klasse, in der 45 Boote starteten. Insgesamt nahmen 79 Schiffe an dem Rennen teil.Jede Klasse hatte ihre eigene Route.


Seit 1993 findet das Rennen statt


Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!