Die Stimme Kroatiens

03:30 / 14.01.2022.

Autor: Tonči Petrić

Kroatien verliert gegen Frankreich

Der kroatische Handballnationalspieler David Mandić

Der kroatische Handballnationalspieler David Mandić

Foto: Ognen Teofilovski / REUTERS

Die verjüngte kroatische Handballmannschaft der Herren leistete beim ersten Spiel der Handball-Europameisterschaft gegen Frankreich großen Widerstand, doch am Ende musste sie sich mit 27:22 geschlagen geben. 

Die kroatische Handballnationalmannschaft der Herren startete mit einer 22:27 (11:13)-Niederlage gegen Frankreich in der Gruppe C bei der Europameisterschaft im ungarischen Szeged.


Ivan Čupić mit sechs und Tin Lucin mit vier Toren trafen am meisten für Kroatien, während Hugo Descat mit sieben und Dika Mem mit sechs Toren die effizientesten Spieler bei den Franzosen waren.


Auch ohne Duvnjak, Cindrić und Marić bot Kroatien dem Favoriten Frankreich großen Widerstand, startete aber schlecht in das Duell.


Vor allem durch ein schlechtes Angriffsspiel lag Kroatien in der 19. Minute mit 4:9 zurück, doch mit sieben Toren in den letzten 11 Minuten der ersten Halbzeit verkürzte sich der Rückstand auf 11:13 vor der Pause.


Die Mannschaft von Hrvoje Horvat schaffte es aber nicht, den Rückstand von zwei Toren zu verkürzen, und vielleicht passierte der Schlüsselmoment in der 48. Minute, als drei Spieler von Kroatien in nur 12 Sekunden wegen Fehlverhalten ausgeschlossen werden mussten.


Aufgrund des Vergehens wurde zunächst Srna vom Platz gestellt, dann erhielt die kroatische Ersatzbank eine Zwei-Minuten-Strafe wegen Widerspruchs, dann beging Mandić ein grobes Foul an Karabatić, wofür er mit einer Roten und dann mit einer Blauen Karte bestraft wurde. Das bedeutet, dass er im nächsten Spiel nicht spielen darf.


Frankreich konnte seine Führung auf 23:19 ausbauen und konnte das Spiel bis zum Ende ruhig kontrollieren.


In der 2. Runde spielt Kroatien am Samstag um 20.30 Uhr gegen Serbien, das mit 31:23 die Ukraine besiegen konnte.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!