Die Stimme Kroatiens

22:56 / 22.08.2021.

Autor: Tonči Petrić

Kroatien im Achtelfinale der Volleyball-EM der Frauen

Die kroatische Volleyball-Mannschaft der Frauen

Die kroatische Volleyball-Mannschaft der Frauen

Foto: Luka Stanzl / PIXSELL

Die kroatische Volleyballmannschaft der Frauen setzte ihre Siegesserie bei der Europameisterschaft in Zadar fort.

Kroatien gewann gegen die Slowakei am Sonntagnachmittag mit 25:21, 25:14 und 25:13. Dies ist der dritte Sieg der kroatischen Volleyballerinnen in der Gruppe C bei den Europameisterschaften. 


Mit diesem Sieg konnte sich Kroatien bereits für das Achtelfinale qualifizieren. 


"Dies ist das dritte gewonnene Spiel in der Gruppe und damit haben wir unser Ziel erreicht, das Turnier zu eröffnen und die ersten drei Teams zu schlagen. Ich glaube, dass Ungarn und Italien zwei Mannschaften sind, die stärker sind als diese drei Mannschaften bisher. Ich bin zufrieden, das wir Möglichkeiten haben uns noch zu verbessern. Das Wichtigste ist, dass wir Punkte gesammelt haben und uns auf neue Herausforderungen konzentrieren können", sagte Lucija Mlinar nach dem Spiel.


Auch Italien, das in der Weltrangliste auf Platz 4 steht, gewann gegen Ungarn in 3 Sätzen klar mit 25:16, 25:15, 25:19. Damit führen die Kroatinnen nach drei Spielen mit der maximalen Ausbeute von 9 Punkten die Tabelle an. Italien, das erst 2 Spiele bestritt, steht mit 6 Punkten direkt dahinter auf Platz 2. Beide Teams haben an der diesjährigen EM noch keinen Satz abgegeben.


Kroatien spielt am Dienstag gegen Ungarn, für einen der beiden Spitzenplätze in der Gruppe C.


Gruupe C

1. Kroatien 9

2. Italien 6

3. Ungarn 4

4. Schweiz 2

5. Slowakei 0

6. Belarus 0

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!