Die Stimme Kroatiens

20:21 / 30.12.2021.

Autor: Tonči Petrić

Handballnationalmannschaft verliert Testspiel gegen Slowenien

Die kroatische Handballnationalmannschaft

Die kroatische Handballnationalmannschaft

Foto: Jozo Cabraja / Kolektiff

Die kroatische Handball-Nationalmannschaft der Herren hat gestern Abend in Celje ein Freundschaftsspiel gegen Slowenien mit 33:26 verloren.

Die kroatische Handball-Nationalmannschaft der Herren hat gestern Abend in Celje ein Freundschaftsspiel gegen Slowenien mit 33:26 verloren. Die Mannschaft von Trainer Hrvoje Horvat konnte nicht ihre volle Stärke zeigen, da ihr nicht die besten Spieler aus der Deutschen Handball Liga zur Verfügung standen, darunter auch Mannschaftskapitän Domagoj Duvnjak. Die besten Torschützen für Kroatien waren Luka Šebetić und Luka Cindrić mit jeweils fünf Treffern. Flügelstürmer  Ivan Čupić konnte drei Tore erzielen.


Für Kroatien war dies das erste Aufwärmspiel vor der Handball-Europameisterschaft 2022, die vom 13. bis 30. Januar von Ungarn und der Slowakei gemeinsam ausgerichtet wird.


Kroatien befindet sich in der Vorrunde der EM in der Gruppe "C". Das erste Spiel findet am 13. Januar gegen Frankreich statt, gefolgt von Spielen gegen Serbien und Ukraine am 15. bzw. 17. Januar. Nur die beiden besten Teams der Gruppe kommen in die Hauptrunde des Wettbewerbs.


Im Rahmen des Croatia Cup-Turniers, das in Osijek ausgetragen wird, bestreitet Kroatien am 6. und 8. Januar zwei weitere Aufwärmspiele gegen Bosnien-Herzegowina und Russland.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!