Die Stimme Kroatiens

16:03 / 23.06.2021.

Autor: Tonči Petrić

EM: Kroatien gewinnt gegen Schottland 3:1

Die kroatische Fussballnationalmannschaft feiert Sieg nach dem Spiel gegen Schottland.

Die kroatische Fussballnationalmannschaft feiert Sieg nach dem Spiel gegen Schottland.

Foto: Luka Stanzl / PIXSELL

Nach dem Sieg gegen Schottland gestern Abend in Glasgow qualifizierte sich Kroatien für das Achtelfinale der Europameisterschaft. Die möglichen nächsten Gegner sind Schweden, Spanien, die Slowakei oder Polen. 



Die kroatische Fußballnationalmannschaft zieht ins Achtelfinale der Europameisterschaft ein. In der Gruppe D belegt Kroatien den zweiten Platz mit 4 Punkten.


Kroatien ging mit Nikola Vlašić (17) in Führung, doch Schottland glich mit einem Tor von Collam McGregor (42) aus. In der zweiten Halbzeit erzielte Luka Modrić (62) das zweite Tor und Ivan Perišić (77) den endgültigen Siegestreffer für den Einzug ins Achtelfinale. 



Dies war das sechste Aufeinandertreffen zwischen Kroatien und Schottland und der erste Sieg der Vatreni.


- Wir freuen uns, dass wir ein tolles Spiel gemacht haben, dass wir im Achtelfinale stehen, was unser oberstes Ziel war. Wir waren mit den ersten beiden Spielen der Gruppenphase nicht zufrieden. Wir wussten, dass wir es besser spielen können und heute Abend haben wir dies gezeigt. Wenn wir so spielen, sind wir für jede Mannschaft gefährlich. Jetzt werden wir uns ausruhen und auf die nächsten Spiele vorbereiten, sagte der Kapitän Luka Modrić nach dem Spiel.


Die kroatische Fußballnationalmannschaft wird im Achtelfinale gegen den zweitplatzierten der Gruppe E spielen. Das Achtelfinale ist für den 28. Juni in Kopenhagen angesetzt. Die möglichen nächsten Gegner sind Schweden, Spanien, die Slowakei oder Polen. 


In der Gruppe E steht Schweden mit vier Punkten an erster Stelle, gefolgt von der Slowakei mit drei Punkten und Spanien mit zwei Punkten. Polen rangiert auf den letzten Platz mit einem Punkt.


Am Mittwochabend um 18 Uhr spielt die Slowakei gegen Spanien und Schweden gegen Polen.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!