Die Stimme Kroatiens

19:55 / 22.09.2019.

Autor: Martina Perković

Ćorić im Finale von St. Petersburg gescheitert

Borna Ćorić (Foto: Goran Stanzl/PIXSELL)

Borna Ćorić (Foto: Goran Stanzl/PIXSELL)

Foto: - / Pixsell

Der kroatische Tennisspieler Borna Ćorić hat das Finale des ATP Turniers in St. Petersburg verloren. Daniil Medvedev aus Russland konnte sich klar mit 6:3 und 6:1 durchsetzen.

Im Finale unterlag Borna Ćorić dem Weltranglisten vierten Daniil Medvedev der zugleich Finalist der diesjährigen US Open war. Nach nur einer Stunde und 12 Minuten siegte Medvedev nach zwei Sätzen. Dies war ihr fünftes Aufeinandertreffen und der zweite Sieg des Russen der derzeit in Topform ist.

Ćorić hat bisher in seiner laufenden Karriere zwei Turniere gewinnen können. In Marrakesch 2017 und in Halle 2018. Das Finale von Shanghai letztes Jahr verlor er genauso wie das Finale von Marrakesch und Chennai 2016.

Von Beginn an des Matches war Medvedev dominant. Ćorić konnte sich im ganzen Match keinen Breakball sichern und verlor vier Mal das Spiel nach Aufschlag.

Medvedev hatte insgesamt 10 Breakbälle von denen er vier auch wirklich nutzte. Der russische Tennisspieler ist in Topform und erreichte allein dieses Jahr acht Mal das Finale. Neben Cincinnati und Sofija konnte er nun auch dieses für sich entscheiden.

Quelle: HRT

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!