Die Stimme Kroatiens

15:51 / 21.02.2020.

Autor: Tonči Petrić

ATP Rio de Janeiro: Borna Ćorić im Viertelfinale

Borna Ćorić (Foto: Goran Stanzl/PIXSELL)

Borna Ćorić (Foto: Goran Stanzl/PIXSELL)

Foto: - / Pixsell

Borna Ćorić konnte sich für das Viertelfinale des ATP-Turniers in Rio de Janeiro qualifizieren. Er setze sich gegen den 19-jährigen Brasilianer Thiago Seyboth Wild mit 6:3, 1:6 und 7:6 (5) durch.

Der kroatische Tennisspieler Borna Ćorić konnte zum ersten Mal seit September letzten Jahres zwei Siege in Folge in einem Turnier verzeichnen. Das Duell gegen Thiago Seyboth Wild dauerte zwei Stunden und 21 Minuten.

Im ersten Satz nahm Coric zweimal den Aufschlag des Gegners ab und verlor seinen nur einmal. Im zweiten Satz verlor der kroatische Tennisspieler die Kontrolle über das Spiel vollständig, nachdem er seinen Aufschlag zweimal verloren hatte. Seyboth Wild gewann den zweiten Satz mit 6:1. Der dritte Satz war ausgeglichen und voller Überraschungen. Ćorić rettete vier Break-Bälle. Die Entscheidung fiel in einen Tiebreak, als Ćorić seinen dritten Matchball ausnutzte.

Ćorić servierte sieben Asse im Match, Wild dagegen acht. Ćorić nutzte neun seiner 12 Break-Bälle aus und verlor fünf seiner Aufschläge.

Für einen Einzug ins Halbfinale spiet Ćorić gegen den Italiener Lorenzo Sonego (52. ATP).

(Quelle: HRT)

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!