Die Stimme Kroatiens

05:24 / 03.12.2021.

Autor: Antunela Rajič

Webseite "Kroatische Verräter" wurde entfernt

Illustration

Illustration

Foto: Dnevnik / HRT

Die Website "Kroatische Verräter" wurde gehackt und entfernt. Die Polizei führt Ermittlungen durch, um Elemente des Verbrechens zu ermitteln.


Der bisher unbekannte Ersteller der Seite forderte seine Folger, die Datenbank mit den Namen und Daten von Personen zu aktualisieren, die nach dem Gottesgesetz verurteilt werden sollten. 


Die Liste enthielt unter anderem die Namen von kroatischen Premierministern und  Präsidenten, den Zivilschutz-Mitarbeitern, Wissenschaftlern, Ärzten und Journalisten.


Die Polizei führt Ermittlungen durch und versucht herauszufinden, wer sich hinter der umstrittenen und zur gewaltfördernde in Russland registrierten Website versteckt.  

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!