Die Stimme Kroatiens

20:14 / 09.03.2022.

Autor: Natali Tabak Gregorić

Sabor debattiert über Militärdienst in Kroatien

Hrvatska vojska

Hrvatska vojska

Foto: Hrvoje Jelavic / PIXSELL

Die Heimatbewegung möchte sich für die Gründung einer kroatischen Garde einsetzen. 

Russlands Invasion in der Ukraine und Bilder von der Bevölkerung, die sich schnell für jede Art von Widerstand zu trainieren versucht, haben die Frage des Militärdienstes in Kroatien neu aufgeworfen. 


Viele sind sich einig, dass eine Art Ausbildung wünschenswert wäre, ohne zum klassischen Militärdienst zurückzukehren.


Die Heimatbewegung möchte sich für die Gründung einer kroatischen Garde einsetzen. 


Sie wäre aus Männern und Frauen zusammengesetzt, die eine militärische Ausbildung absolviert haben, zudem aber auch für Krisensituationen wie Überschwemmungen, Erdbeben usw. geschult wären.



Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!