Die Stimme Kroatiens

05:10 / 02.02.2022.

Autor: Antunela Rajič

Picula: Es ist heuchlerisch, die Weltkrisen aus der Schokoladenfabrik zu kommentieren

Tonino Picula

Tonino Picula

Foto: Dnevnik / HRT

Es ist heuchlerisch, aus dem beheizen Büro oder aus der Schokoladenfabrik Weltkrisen zu kommentieren, sagte Tonino Picula, der aussenpolitischer Koordinator des S&D-Clubs im Europäischen Parlament, gestern gegenüber HTV Dnevnik und reagierte damit auf die Äusserungen des kroatischen Präsidenten Zoran Milanović. 

 Ohne ihn namentlich zu nennen, nannte ihn Milanović einen Heuchler und sagte, es sei einfach, in die Ukraine zu kommen, Tagesgeld zu kassieren, Borschtsch zu essen und dann zu sagen, man sei solidarisch. 

 

"Erstens ist es heuchlerisch, Weltkrisen aus dem Büro oder aus Schokoladenfabrik zu kommentieren. Man sollte in Krisen dort sein, wo die Krise auftritt, mit den Menschen sprechen und natürlich alles tun, um eine Eskalation zu vermeiden", sagte Picula.


Picula ist seit Sonntag in der Mission des Europäischen Parlaments als Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten in der Ukraine. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!