Die Stimme Kroatiens

12:12 / 24.09.2022.

Autor: Tonči Petrić

Peđa Grbin: Volkszählung gibt mehr Fragen als Antworten auf

Peđa Grbin

Peđa Grbin

Foto: Robert Anic / PIXSELL

Parlamentarier kommentierten die am Donnerstag veröffentlichten Ergebnisse der Volkszählung 2021. 

Nach der Volkszählung 2021 ist die kroatische Bevölkerung in den letzten zehn Jahren um rund 400.000 Menschen zurückgegangen und beträgt nun weniger als 3,9 Millionen. Oppositionsabgeordnete sagen, dass die Ergebnisse mehr Fragen als Antworten aufwerfen.


Peđa Grbin, Vorsitzender der SDP-Partei erläuterte: " Irland hatte vor 30 Jahren 1,5 Millionen weniger Einwohner als heute, während Kroatien heute eine Million weniger Einwohner hat als damals. Mit anderen Worten: Irlands Bevölkerung ist um 1,5 Millionen gewachsen - von 3,5 auf 5 Millionen; während unsere Bevölkerung von 5 auf weniger als 4 Millionen gefallen ist. Unabhängig davon, ob es eine Fehlerspanne gegeben hat, ist dies die Realität, welche die Volkszählung zeigt.


Das Landesamt für Statistik hat am Donnerstag die endgültigen Ergebnisse der Volkszählung veröffentlicht. Kroatien hat drei Millionen, 3. 871.833 Einwohner. Das sind fast eine halbe Million weniger als vor zehn Jahren. Mit fast 52 Prozent gibt es in Kroatien mehr Frauen. Männer machen etwas mehr als 48 Prozent der Bevölkerung aus. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!