Die Stimme Kroatiens

22:05 / 29.04.2022.

Autor: Martina Perković

Opposition kritisiert Wahl der Minister und der stellvertretenden Regierungschefin

Marin Piletić, amtierender Bürgermeister von Novska

Marin Piletić, amtierender Bürgermeister von Novska

Foto: Dnevnik / HRT

Die kroatische Regierung hat zwei neue Minister und eine neue stellvertretende Premierministerin. Mit Mehrheit stimmte das Parlament für Davor Filipović und Marin Piletić aus der HDZ sowie Anja Šimpraga aus der SDSS.

Am Vorabend der Abstimmung bewertete die Opposition, es gehe nicht um Wiederaufbau, sondern um „Untergrabung des Staates und der Demokratie", die „Entkriminalisierung der Regierung" sowie um einen reinen „kosmetischen Eingriff".


Peđa Grbin, Vorsitzender der SDP, erklärte:


"Es handelt sich nicht um eine Kabinettsumbildung. Was hier heute passiert ist, ist genau wie das, was dem ehemaligen Bauminister passiert ist. Dies ist lediglich eine Folge der Arbeit und des Handelns der Staatsanwaltschaft und der Polizei. Das ist die Realität und das ist die Wahrheit."

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!