Die Stimme Kroatiens

11:00 / 05.04.2022.

Autor: Tonči Petrić

Kroatien und die USA feiern 30 Jahre diplomatische Beziehungen

Illustration

Illustration

Foto: Sanjin Strukic / Pixsell

Die beiden Länder haben diesen Moment mit einem zweitägigen US-Kroatien-Forum in Zagreb markiert, das amerikanische und kroatische Politiker sowie Führungskräfte aus Wirtschaft und Gesellschaft zusammenbrachte.

US-Außenminister Anthony Blinken eröffnete die Veranstaltung am Montag mit einer virtuellen Ansprache und verwies auch auf die alliierte Partnerschaft und sagte, dass als Mitglied der NATO ein Angriff auf Kroatien ein Angriff auf die USA sei: „Wir werden immer den Rücken freihalten und zu Kroatien stehen“, sagte Blinken.


Präsident Zoran Milanović erklärte, als Kroatien im Krieg der 90er Jahre angegriffen wurde, haben die USA indirekte, aber konkrete Hilfe und Unterstützung geleistet, wofür Kroatien dankbar war.


Die US-Staatssekretärin für internationalen Handel, Marisa Lago, sagte, dass die Handelsströme zwischen beider Ländern in weniger als drei Jahrzehnten um mehr als das Zehnfache angewachsen sind und heute nahezu ausgeglichen seien. Lago unterstrich die Bedeutung der kontinuierlichen wirtschaftlichen Integration und der gemeinsamen strategischen und wirtschaftlichen Sicherheit, die auf gemeinsamen Werten wie dem Schutz kritischer Infrastrukturen und der Gewährleistung der Energiesicherheit beruhen.


Im Fokus des zweitägigen Forums stehen Handel, Innovationen und die Verteidigung.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!