Die Stimme Kroatiens

22:11 / 14.05.2022.

Autor: Martina Perković

Die Moreška im Herzen Zagrebs

Moreška in Zagreb

Moreška in Zagreb

Foto: Dnevnik / HRT

Heute zogen Schwerter vor dem Zagreber Nationaltheater viele Besucher an. Die Moreška aus Korčula, begleitet vom Kroatischen Barockensemble, führten heute den weltberühmten Schwerttanz auf.

Eine Besonderheit der Stadt Korčula und der sechs Ortschaften auf der Insel Korčula sind die einzigartigen Tänze mit Schwertern. Die Tänze werden traditionell an Feiertagen der Schutzheiligen der Stadt Korčula (Moreška) und in anderen Ortschaften, Kumpanija/kumpanjija und Moštra aufgeführt in den Sommermonaten während der touristischen Saison aufgeführt.

Tänze mit Schwertern: kumpanija/kumpanjija und moštra werden von Blasebälgen und Trommeln begleitet aufgeführt, während Moreška in Begleitung von Blasmusik aufgeführt wird.

Nach der Aufführung der Schwerttänze, tanzen in den Dörfern der Insel sowohl Mädchen als auch Jungen einen altertümlichen Tanz.

Der heutige Auftritt vor dem Nationaltheater hat das diesjährige Internationale Folklorefestival angekündigt.

„Ich trete zum ersten Mal in Zagreb auf, obwohl ich seit drei Jahren Student in Zagreb bin. Ich bin froh, dass ich den Bürgern der Stadt Zagreb so etwas aus meiner Heimatstadt zeigen kann. Das ist etwas, wovon jeder echte Korčulaner von klein auf träumt“, sagte David Jan Tešić, Tänzer im KUD Moreška.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!