Die Stimme Kroatiens

17:40 / 09.05.2022.

Autor: Antunela Rajič

Borrell: Die EU sollte Russlands Reserven für den Wiederaufbau der Ukraine beschlagnahmen

Josep Borrell

Josep Borrell

Foto: STRINGER/XINHUA/PIXSELL / XINHUA

Die Europäische Union sollte erwägen, eingefrorene russische Devisenreserven zu beschlagnahmen, um die Wiederaufbaukosten der Ukraine nach dem Krieg zu decken, sagte der europäische Außenminister Josep Borrell in einem Interview mit der Financial Times.

Die Europäische Union und ihre westlichen Verbündeten haben die internationalen Reserven der russischen Zentralbank eingefroren, seit das Land mit der Invasion der Ukraine begonnen hat, einem Krieg, den Moskau als "besondere militärische Operation" bezeichnet.


Borrell sagte, es wäre logisch, wenn die EU das tun würde, was die Vereinigten Staaten mit den Vermögenswerten der afghanischen Zentralbank taten, nachdem Afganistan Taliban übernommen hatten.

"Wir haben Geld in der Tasche und jemand muss mir erklären, warum es eine gute Lösung für afghanisches Geld jedoch nicht für russisches Geld ist", sagte Borrell.


Washington hat afghanische Gelder eingefroren, nachdem die Taliban die militärische Macht übernommen hatten, und plant, einen Teil davon zu verwenden, um dem afghanischen Volk zu helfen, während der Rest einbehalten wird, damit Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit dem Terrorismus militanter Islamisten beigelegt werden können.

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!