Arbeitsminister Josip Aladrović (Foto: HRT) Arbeitsminister Josip Aladrović (Foto: HRT)

Der Minister für Arbeit und das Rentensystem Josip Aladrović erklärte, dass die Arbeitslosenzahl in den letzten 15 Tagen, deutlich abgenommen hat. „Es wurden 11.800 Personen neu beschäftigt“, sagte Aladrović. Im Juni wolle die Regierung mit den Gewerkschaften und Arbeitgebern an einer Maßnahme bezüglich Kurzarbeit definieren.

„Wenn der Arbeitgeber fünf Tage die Woche arbeitet jedoch der eigentliche Bedarf bei vier Tagen liegt, würde der Staat einen Arbeitstag subfinanzieren. Der Arbeitgeber würde die Kosten für die Gehälter der vier Arbeitstage tragen“, so der Minister.

Ziel ist es so die Wirtschaft zu erhalten und Arbeitsplätze zu sichern.

Laut Aladrović habe es Kroatien sehr gut geschafft den Arbeitsmarkt am Leben zu erhalten und die sinkenden Arbeitslosenquoten beziehungsweise die steigende Beschäftigungsquote, seien der Beweise dafür.

Quelle: HRT