Illustration, (Foto: HRT) Illustration, (Foto: HRT)

Nach neusten Statistiken verzeichnet Kroatiens Tourismus ein Wachstum.

Bisher haben in diesem Jahr fast 14 Millionen Menschen Kroatien besucht, was 3,4% mehr sind, als im letzten Jahr.

Darüber hinaus wurden rund 80 Millionen Übernachtungen verzeichnet.

Tourismusminister Gari Cappelli betonte diesbezüglich: "Im August verzeichnen wir ein Wachstum der Ankünfte und Übernachtungen um ein bis zwei Prozent. Schaut man sich den Juli und den August zusammen an, ergibt sich ein Wachstum von etwa 0,1 Prozent. Die Vorsaison war um ungefähr 6 Prozent besser als im letzen Jahr, während eine gute Nachsaison erwartet wird. Somit verwirklicht sich unser Plan, und das ist ein Wachstum von ungefähr drei Prozent. Es wird sich auch sicher fortsetzen trotz der Probleme, mit denen wir konfrontiert waren."