Illustration (Foto: Pixabay) Illustration (Foto: Pixabay)

"Nach Angaben der Steuerverwaltung wurden im Dezember 15,8 Mrd. HRK verbraucht, was bedeutet, dass wir 1 Mrd. HRK mehr ausgegeben haben als im Vorjahre. Dieser Trend ist das Ergebnis des anhaltenden Lohnwachstums," sagte Tomislava Ravlić aus der Wirtschaftskammer.

Nach der Umfrage der Wirtschaftskammer haben die meisten Kroaten für die Weihnachtsgeschenke zwischen 100 und 1.000 Kuna ausgaben. Die meisten Geschenke wurden für die Familienmitglieder gekauft.

Die Umfrage wurde in vier kroatischen Städten (Zagreb, Rijeka, Osijek und Split) durchgeführt.