Illustration (Foto: Dusko Jaramaz / PIXSELL) Illustration (Foto: Dusko Jaramaz / PIXSELL)

Der Gesamtumsatz ging deshalb viel weniger in dieser Branchen  als in anderen zurück. 

Auch das Interesse für den nautischen Tourismus in diesem Jahr ist gross und die kommende Saison könnte gut werden. 

"Wir hoffen, dass nach dem 1. Mai bei uns die Hochsaison beginnt. Die Boote sind bereit, alles ist fertig, die Buchungen für die Saison sind auch gut, also hoffen wir, ernsthaft zu arbeiten zu können", sagte der Leiter der Charterbasis in Hafen Veruda in Pula Marko Pereša

Trotz der ermutigenden Nachrichten sind die Mitarbeiter in diesem Sektor besorgt, da die Saison durch die Einführung der sogenannten Covid-Pässe gekennzeichnet sein wird. 

Aus diesem Grund werden in 12 adriatischen Yachthäfen spezielle Punkte für schnelle Antigentests organisiert.