Josip Aladrović, Arbeitsminister (HRT) Josip Aladrović, Arbeitsminister (HRT)

Die Regierung arbeitet an einem Gesetzentwurf zu Sonntagsarbeit.

Sie sagt, sie strebe eine Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Familienleben an.

Der Arbeitsminister Josip Aladrović und der Wirtschaftsminister Tomislav Ćorić werden diese Woche mit Gewerkschaften und Arbeitgebern über die Gesetzesvorlage sprechen.

Die Regierung ist der Ansicht, dass die meisten Unternehmen sonntags geschlossen sein sollten.

Der kroatische Arbeitsminister Josip Aladrović betonte in diesem Zusammenhang: "Wir müssen uns unserer Situation bewusst sein. Wir werden versuchen, einen Kompromiss zu finden, damit einige Sonntage Arbeitstage bleiben, während die meisten in Kroatien arbeitsfrei sein werden. Jetzt müssen wir verhandeln und sehen, wie die Gewerkschaften dazu stehen. Wir werden bald wissen, in welche Richtung wir unsere Diskussion vorantreiben können."