Silvio Kutić, Infobip (Foto:HRT) Silvio Kutić, Infobip (Foto:HRT)

Der Geschäftsleiter des Unternehmens Uptake Technologies, Brad Keywell, wurde gestern Abend in Monaco von Ernst und Young zum Weltunternehmer des Jahres 2019 gekürt.

Als Vertreter Kroatiens bei der prestigeträchtigen Veranstaltung waren die Mitbegründer des Infobip-IT- und Telekommunikationsunternehmens Izabel Jelenić sowie Silvio Kutić. Infobip wurde 2006 in der kleinen istrischen Stadt Vodnjan gegründet und ist einer der weltweit größten Anbieter von A2P-SMS-Diensten. Das Unternehmen ist derzeit auf sechs Kontinenten tätig und beschäftigt 1 500 Mitarbeiter.

Der Mitbegründer von Infopib Silvio Kutić betonte diesbezüglich: "Wir als Unternehmen sind sehr stolz auf unsere Geschäfte. Alle Angestellten sehen es als sehr positiv an, hier zu sein. In gewisser Weise ist dies eine Bestätigung ihrer Arbeit in all den Jahren, die hinter uns liegen. 47 Länder sind hier vertreten und es ist eine große Sache für Kroatien, zu diesen 47 Top-Ländern zu gehören."

(Quelle: HRT)