Die Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs Zlatna pirueta (Foto: Igor Kralj_PIXSELL) Die Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs Zlatna pirueta (Foto: Igor Kralj_PIXSELL)

Der Weltwettbewerb im Kunsteislauf wurde von der  Präsidentin des kroatischen Eislaufverbandes Morana Paliković Gruden eröffnet und sie wünschte allen Teilnehmern gute Ergebnisse und viele Glück.

An der Eröffnungszeremonie nahmen zahlreiche hochrangige Sport- und Regierungsbeamte teil, darunter der Vorsitzende des kroatischen Olympischen Komitees Zlatko Mateša, das Mitglied des Kroatischen Olympischen Komitees Branimir Bašić, Vertreter der Stadt Zagreb Milan Pavelić, der Leiter des Zagreber Stadtbüros für Sport und Jugend Goran Petrović, sowie zahlreiche Botschafter von Ländern, deren Vertreter auftreten werden.  

Mit einer Schweigeminute wurde der tragisch verstorbenen Eiskunstläufer Denis Tena geehrt, der Mehrmals Gewinner des Wettbewerbes Zaltan pirueta war.

Der kroatische Vertreter Charles Henry Katanović lief bereits am ersten Tag. Für seine Leistung erzielte er 41,51 Punkte und liegt auf dem sechsten Platz. An der Spitze stehen der Italiener Gabriele Frangipani.