Zlatko Kranjčar (Foto: Petar Glebov / PIXSELL) Zlatko Kranjčar (Foto: Petar Glebov / PIXSELL)

Nach ersten Informationen wurde Zlatko Kranjčar vor  zehn Tagen wegen Leberproblemen in das Krankenhaus in Zadar eingeliefert, von wo er aus nach Zagreb verlegt wurde. Kranjčar starb in dem Merkur-Krankenhaus in Zagreb.  

Kranjčar bestritt in seiner Karriere 261 Meisterschaftsspiele für Dinamo und erzielte 98 Tore. Mit Dinamo holte er in der Saison 1981/82 den Meistertitel in Jugoslawien.   

Kranjčar war auch der Nationaltrainer der kroatischen Fussballnationalmannschaft und führte diese bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland an.

Ausserdem ist er mit 4 Trophäen, der dritterfolgreichste Rainer in der  Geschichte von GNK Dinamo.