Der kroatische Wasserball-Nationalspieler Maro Joković (Foto: Ivo Čagalj / PIXSELL) Der kroatische Wasserball-Nationalspieler Maro Joković (Foto: Ivo Čagalj / PIXSELL)

Nach dem Sieg gegen Argentinien besiegte Kroatien die USA mit 17:7 und sicherte sich demzufolge den ersten Platz in ihrer Gruppe und den direkten Einzug ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft.

„Ich möchte diese schönen Spiele genießen, aber ich möchte auch fest mit den Füßen auf dem Boden sein. Ich möchte von Spiel zu Spiel eine noch klarere Position als Sieger einnehmen. Wir sind Weltmeister und eine der besten Nationalmannschaften der Welt, sagte der Trainer Ivica Tucak nach dem Spiel gegen die USA.

Die kroatische Wasserballmannschaft bestreitet am Freitag das letzte Spiel in der Gruppenphase gegen Kasachstan.

(Quelle: HRT)