Der kroatische Ringer Vjekoslav Luburić (Foto:  HHS) Der kroatische Ringer Vjekoslav Luburić (Foto:  HHS)

Der kroatische Ringer erzielte drei Siege in der Kategorie unter 82 kg, indem er gegen die Ringer aus Turkmenistan, Armenien und Kasachstan gewann. Im Finale verlor Luburić von dem russen Alirzaev.  

Der kroatische Ringern Ivan Huklek, verbuchte drei Siege und zwei Niederlagen und endete als Fünfter.  Ante Milković verzeichnete einen Sieg und eine Niederlage, während Antonio Kamenjašević seinen ersten Kampf verlor.