Die kroatische Tennisspielerin Petra Martić (Foto: HRT) Die kroatische Tennisspielerin Petra Martić (Foto: HRT)

In dem Match, das aufgrund von Regen mit ein paar Stunden Verspätung begann, war Plíšková deutlich überlegen.

Dies war auch das vierte Finale für Petra Martić und das Zweite in diesem Jahr. Im April spielte Martić im Finale des Istanbuler Turniers gegen die 20-jährige tschechische Tennisspielerin Marketa Vondrousova. Damals gewann Martić ersten WTA-Titel.