Goalgetter Antonio Čolak (Foto: Nel Pavletic / PIXSELL) Goalgetter Antonio Čolak (Foto: Nel Pavletic / PIXSELL)

Obwohl der KAA Gent die Favoritenrolle innehat, sind die Fußballer sowie der ganze Trainerstab zuversichtlich. „Das ist das wohl wichtigste Spiel für uns und den Verein“, sagte Stürmerstar Antonio Čolak. Es wird wohl schwierig werden, aber laut Čolak sei die Mannschaft von Trainer Igor Biščan wie bisher, gut vorbereitet worden.

Beim Vergleich der Vereine, betonten viele den höheren Marktwert Gents. „Auf dem Spielfeld werden wir sehen, wer wie viel Wert ist. Unser Kader ist hochgradig besetzt und somit können wir problemlos gute Ergebnisse erzielen. Wir haben keine Angst“ erklärte Čolak vor dem Abflug nach Belgien.

Das letzte Training fand heute Abend um 19:30 Uhr in Stadion des KAA Gent statt. Zuvor wurde noch eine Pressekonferenz abgehalten. Das Rückspiel findet am 29. August ab 20 Uhr in Rijeka statt.

Quelle: HRT