Luka Modrić (Foto: Igor Šoban/PIXSELL) Luka Modrić (Foto: Igor Šoban/PIXSELL)

Die Organisatoren der Wahlen sind die kroatische Fussballunion und Sportske novosti. Die Gewinner wurden von Fussballspielern und professionellen Mitarbeitern der kroatischen ersten Ligen gewählt. In diesem Jahr fand aufgrund der epidemiologischen Situation keine Preisverleihung statt.

Der Dinamo-Stürmer Bruno Petković wurde zum besten Spieler der ersten kroatischen Liga gekürt, während sein Teamkollege Dominik Livaković den Titel des besten Torhüters gewann.

Der frühere Dinamo Trainer Nenad Bjelica gewann die Auszeichnung als bester Trainer und Luka Ivanušec wurde zum beste jungen Spieler gewählt.