Luka Modrić erhält Auszeichnung als Spieler des Jahres vom Kroatischen Fußballverband (Foto: Luka Stanzl / PIXSELL) Luka Modrić erhält Auszeichnung als Spieler des Jahres vom Kroatischen Fußballverband (Foto: Luka Stanzl / PIXSELL)

"Es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung zum sechsten Mal zu erhalten. Es ist sehr besondrs für mich, weil es von Spielern und Trainern geteilt wird", sagte Luka Modrić.

Der schnellfüßige Kroate und sein Team Real Madrid haben zum vierten Mal den Titel in der Champions League 2018 gewonnen.

"Es war eine lange und harte Saison. Wir sind weder in der Meisterschaft noch im Pokal erfolgreich gewesen, aber wir haben zum dritten Mal in Folge die wichtigste Trophäe aller Zeiten gewonnen. Das wird schwer zu schlagen sein. Ich bin glücklich und stolz, Teil eines so großartigen Teams zu sein", sagte Modrić.

Modrić gab zu, dass er die Ehrungen, die er in seiner Karriere erhalten hat, nicht berücksichtigt hat und nicht weiß, ob er mehr Einzeltitel oder Mannschaftstrophäen gewonnen hat.

"Ich behalte nicht den Überblick. Individuelle Anerkennungen sind nett, weil sie die ganze harte Arbeit und Anstrengung bestätigen, aber ich bevorzuge immer noch die Mannschaftstrophäen", sagte Modrić mit einem Lächeln.

Er sagt, dass er mit der kroatischen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft etwas Großes vollbringen will.

"Eine große Leistung mit dem Team ist das einzige, was ich immer noch tun möchte", sagte er.

"Die Erwartungen sind vor jedem großen Wettbewerb hoch. Unser erstes Ziel ist es, durch die Gruppenphase zu kommen, da wir das seit 1998 nicht geschafft haben. Ich glaube, wir können das in Russland errecihen", sagte Modrić.

Das Glück ist ein großer Faktor, fügt er hinzu, "Hoffentlich werden wir Glück haben, wenn wir gut spielen."

(Quelle: HINA)