Illustration (Foto:Luka Stanzl/Pixsell) Illustration (Foto:Luka Stanzl/Pixsell)

Der Deutsche Linus Straßer gewann heute den Weltcup-Slalom der Männer auf dem Berg Sljeme in Zagreb.

Nach zwei Läufen hatte er 0,10 Sekunden Vorsprung vor dem Österreicher Manuel Feller.

Platz drei belegte Fellers Landsmann Marco Schwarz.

Der Kroatie Filip Zubčić schaffte es auf Platz 5, Matej Vidović auf Platz 12., Samuel Kolegea kam auf Platz 15, während Istok Rodeš Platz 23. belegte.

zubčić kommentierte nach dem Rennen: "Ich bin sehr froh, dass ich es geschafft habe, den zweiten Lauf so gut zu meistern. Das bedeutet viele neue Punkte im Slalom, was ausgezeichnet ist. Es ist auch wirklich schön, dass es alle vier Kroaten unter die ersten Dreißig geschafft haben."

(Quelle:HRT)