Illustration (Foto:Igor Kralj/Pixsell) Illustration (Foto:Igor Kralj/Pixsell)

Im Boxen hat der kroatische Schwergewichtler Filip Hrgović gestern Abend in Dänemark den Griechen Alexandre Kartozia in der zweiten Runden durch knock out besiegt.

Das war Hrgovićs elfter Profikampf.

Bisher musste Hrgović keine Niederlage einstecken. 

Neun seiner Profikämpfe beendete er, indem er seine Gegner knock out schlug.

Der 28-Jährige gilt als einer der aufregendsten jungen Boxer.

Nach dem Kampf sagte der kroatische Boxer: "Ich fordere schon seit langem die großen Persönlichkeiten heraus. Ich verstehe, dass es riskant für sie ist, gegen mich anzutreten. Wenn es nach mir ginge, würde ich schon morgen gegen die größten Boxern kämpfen."