Illustration (Foto: Ivo Cagalj_PIXSELL) Illustration (Foto: Ivo Cagalj_PIXSELL)

Die Initiative für die Gründung des Klubs kam von vier Studenten aus Split.
Fabijan Kaliterna, Vjekoslav Ivanišević, Lucian Stella und Ivan Šakić gegründet mit der Hilfe von Vladimir Šore und Professor Josip Barač Hajduk.

Die Vereinbarung zur Gründung des Clubs "fiel" in einer Prager Brauerei. Josip Barač gab dem neuen Klub den Namen Hajduk, das der Klub bis heute Stolz trägt.  

Das erste Tor für Hajduk erzielte Šime Raunig.