Zlatko Dalić, links (Foto:Marko Prpić/Pixsell) Zlatko Dalić, links (Foto:Marko Prpić/Pixsell)

Der kroatische Fußballverband verlängerte heute den Vertrag des Nationaltrainers Zlatko Dalić um weitere zwei Jahre.

Dalić, der Kroatien zum Finale der Weltmeisterschaft 2018 in Russland führte, wird nun eine weitere Chance erhalten, um mit seiner Mannschaft den größten Preis im Fußball bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu holen.

In einer Pressemeldung sagte Dalić: "Aufgrund der Pandemie und da die Europameisterschaft auf den nächsten Sommer verschoben wurde, einigten wir uns darauf, bis zum Ende der Weltmeisterschaft 2022 weiter zusammenzuarbeiten. Ich habe immer wieder betont, dass es keine größere Ehre gibt, als die eigene Nationalmannschaft zu trainieren. Ich glaube an die Qualität und Einheit dieser kroatischen Mannschaft und bin voller Ehrgeiz, Stolz und Energie in Bezug auf die bevorstehenden Spiele."

(Quelle:HRT)