Der kroatische Nationalspieler Mateo Kovačić (Screenshot: Chelsea) Der kroatische Nationalspieler Mateo Kovačić (Screenshot: Chelsea)

Obwohl FC Chelsea danke der Transfersperre keine neuen Spieler zurzeit Verpflichten kann, war der Transfer möglich, da Kovačić bereits als Fussballer von Chelsea registriert war.

Kovačić hat einen Fünfjahresvertrag unterschrieben und das Buy-out liegt zwischen 40 und 50 Millionen Euro.

"Ich habe die vergangene Saison bei Chelsea wirklich genossen. Ich fühle mich im Verein sehr wohl und London und Premier League passen mir. Ich freue mich sehr ein vollwertiges Mitglied von Chelsea zu werden. Eine erfolgreiche Saison liege hinter uns, wir haben die Europa League gewonnen und ich hoffe, in den kommenden Jahren zu neuen Cluberfolgen beizutragen," sagte Kovačić.

Die Chelsea Chefin, Marina Granovskaia sagte:

"Mateo hat in der vergangenen Saison bewiesen, dass er ein erfolgreicher und vollständiger Fussballspieler ist und wir freuen uns, dass er in Chelsea bleibt."

Kovačić hat in der vergangenen Saison 51 Einsätze für Chelsea gesammelt.