Ivan Dodig (Foto: Dubravka Petric / PIXSELL) Ivan Dodig (Foto: Dubravka Petric / PIXSELL)

Im Halbfinale schlugen sie das kroatische Paar Nikola Mektić und Mato Pavić mit 4-6, 6-4 und 6-3.    

Mit diesem Sieg unterbrach die kroatisch-slowakische Kombination die Siegesreihe von Mektić und Pavić, die eine Reihe von 12 Siegen verbuchen konnten und seit Beginn der Saison  zwei Turniere gewonnen haben.

Im Finale werden sie auf die Gewinner des Spieles zwischen Jamie Murray/Bruno Soares und Rajeev Ram/Joe Salisbury treffen. 

Dies ist das zweite Finale für Dodig und Polašek in diesem Jahr. In Finale von Antalya wurde von Mektić und Pavić besiegt.