Marin Čilić (Foto: Dino Stanin / PIXSELL) Marin Čilić (Foto: Dino Stanin / PIXSELL)

Marin Čilić erreichte das Halbfinale mit nur einem gespielten Satz im Viertelfinale. Der Südafrikaner Kevin Anderson gab sein Match auf, nachdem Čilić den ersten Satz im Tiebreak mit 9:7 gewann. 

Während des ersten Satzes hat keiner der beiden Tennisspieler seinen Aufschlag verloren. Čilić hatte einen Breakball im zweiten Spiel, Anderson zwei im dritten Spiel. Doch keiner der Breakbälle wurde ausgenutzt, sodass der erste Satz im 13. Spiel beendet wurde.

Dies war das achte Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler. Čilić verzeichnet sieben Siege und eine Niederlage, 2013 in Rom. 

Čilić wird im Halbfinale auf dem Briten Cameron Norrie treffen, der den Chilenen Cristian Garín mit 3:6, 7:5 und 6:3 bezwingen konnte. 

(Quelle: HRT)